BSP-Segelcamp - ab 1399 €

Möchtest Du in unserer Segelschule das BODENSEESCHIFFERPATENT SEGELN (D) erwerben und Deine Segelbegeisterung mit anderen Jugendlichen teilen. Dann komm in unser Bodensee-Segelcamp und erlebe eine unvergessliche Freizeit voller Abenteuer!

In kleinen Teams, angeleitet von erfahrenen Segellehrerinnen und Segellehrern, wirst Du auf die Prüfung zum BSP (Kategorie D) vorbereitet. Teamgeist, Zuverlässigkeit, Hilfsbereitschaft wirst Du auf der Basis des Segelsports vollkommen neu erfahren und Dich der sportlichen Herausforderung auf unseren Jollen stellen. Unser Betreuer-Team sorgt mit einem tollen Rahmenprogramm für jede Menge Spaß. Auf dem Programm steht neben dem Segeln auch Wasserschleppfahrten, Geländespiel, Beachvolleyball, Tischtennis, Spaßregatta, Tischkicker, Fußball, Baden im See usw.!

 

  BSP-Segelcamp für Jugendliche von 14 - 17 Jahren

Saison: Anfang Juni bis Ende August 
Anreise: Sonntag zwischen 13.00 und 14.00 Uhr
Abreise: Abholung - je nach Prüfungstermin - Fr. bzw. Mo. zwischen 18.00 und 19.00 Uhr

 

  Leistungen:

  • 2 Wochen BSP-Segelcamp: Anreise: sonntags, Abreise je nach Prüfungstermin Fr. oder Mo.
  • Vorbereitungssegelkurs zur theoretischen und praktischen Prüfung des Bodenseeschifferpatent Kategorie D
  • Transfer zur Theorieprüfung nach Konstanz
  • Vollpension inkl. Getränke und Obst - sowie Teilnahme an zwei Grillabenden
  • Übernachtung in 6er Iglu Zelten/Stehhöhe/2x3er Kabinen mit Holzfußböden
  • Prüfungsfahrt/Praxis
  • Im Preis enthalten:  eine Crazy-Sofa-Fahrt
  • Betreuung während des gesamten Camp-Aufenthalts
  • Weitere Programmangebote wie Rahmenprogram, Baden im See usw.
  • Bereitstellung eines Fun-Paket (s.u.) als Zusatzbuchung
  • Solange der Vorrat reicht verleihen wir Neopren-Anzüge (Shorty). Reservierungswunsch bei der Buchung auswählen

  Starttermine (sonntags):

  • Juni 2019:
  • So. 09.06.19
  • Juli 2019:
  • So. 07.07.19 und So. 21.07.19
  • August 2019:
  • So. 04.08.2019 und So. 18.08.2019
  •  
  • Bitte beachten Sie:
  •  Mögliche Start- und Prüfungsdaten sind von den Prüfungsterminen des Schifffahrtsamts Konstanz abhängig.
  •  Bei Teilnehmern mit Erstwohnsitz in der Schweiz: Wir bitten vor der Anmeldung für das Bodenseeschifferpatent um telefonische Rücksprache.

  

Impressionen aus dem Segelschulen-Alltag

BSP 16 Tage im Segelcamp - Bild 1
BSP 16 Tage im Segelcamp - Bild 2
BSP 16 Tage im Segelcamp - Bild 3
BSP 16 Tage im Segelcamp - Bild 4

Hier finden Sie uns

  Wichtige Informationen zu Ihrer Segelcamp BSP-Buchung

Nachfolgend finden Sie - nach Rubriken unterteilt - wichtige Fragen und Antworten rund um das Segelcamp Bodensee. Nutzen Sie zur Navigation die Rubriken in der linken Spalte. Lesen Sie die Hinweise und Informationen vor Ihrer Buchung aufmerksam durch.

  • Anreise

    Selbständige An- und Abreise der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

    Unsere Adresse für Navigationsgeräte ist:
    Strandweg 18
    78343 Gaienhofen

    Unsere exakten GPS Koordinaten lauten:
    LAT: 47.68925124112582 LNG: 8.996692189233386

    Bitte beachten Sie, dass der Campingplatz Horn eine autofreie Zone ist. Bitte benutzen Sie die Parkmöglichkeiten direkt vor dem Campingplatz.
  • Unterkunft

    Geschlafen wird in Zelten mit festem Boden. Vier bis sechs Kinder - nach Geschlecht getrennt - bewohnen zusammen ein Zelt.
    Die sanitären Einrichtungen des Campingplatzes befinden sich in unmittelbarer Nähe zu unserem Camp. Neben den Schlafunterkünften gibt es ein großes, beheizbares Gemeinschaftszelt. Hier haben wir genug Platz um gemeinsam zu essen, sowie für Theorieunterricht und unsere Abendveranstaltungen.
  • Leistungen

    • Täglicher Segelkurs (in Theorie und Praxis)
    • Transfer zur Theorieprüfung
    • Prüfungsfahrt Praxis
    • Betreuung 24h rund um die Uhr
    • Im Preis enthalten: Eine Crazy-Sofa-Fahrt
    • Vollverpflegung inkl. Getränke
    • Übernachtung im Zeltlager (siehe oben)
    • Unterkunft, Boote, Rettungswesten und Geschirr werden gestellt.
    • Segellehrer und Betreuungspersonal
    • Fun-Equipment wie Tischkicker, Tischtennisplatte und viele weitere Spielmöglichkeiten.
    • Es besteht auch die Möglichkeit eine Wasserski- bzw. Kneeboard-Fahrt dazu zu buchen.
    • Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen schließen den Segelkurs mit der theoretischen und praktischen Prüfung BSP ab und erhalten nach bestandenen Prüfungen das amtliche Bodenseeschifferpatent.

    Solange der Vorrat reicht verleihen wir Neopren-Anzüge (Shorty).
    (Reservierungswunsch bei der Buchung bitte angeben.)
  • Betreuung

    Die Kinder und Jugendlichen werden selbstverständlich rund um die Uhr betreut. Die Betreuer sind fachlich kompetent und haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
    Selbstverständlich liegt für jeden unserer Mitarbeiter ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vor. Die Betreuer kümmern sich nicht nur um das Rahmenprogramm, sondern stehen den Kindern auch 24h rund um die Uhr für kleinere und größere „Wehwehchen“ zur Verfügung.
  • Schlechtwetter

    Die Sicherheit der Kinder steht bei uns immer an erster Stelle. Solange die Sicherheit nicht gefährdet ist, segeln wir auch bei Regenwetter.
    Sollte das Wetter jedoch mal ganz und gar nicht mitspielen, haben wir neben Theorieunterricht auch ein abwechslungsreiches Alternativprogramm. Eine Garantie für Segelwetter können wir natürlich nicht übernehmen.
  • Verpflegung

    Im Preis inklusive ist eine ausgewogene Vollverpflegung mit Frühstück, einem warmen Mittagessen und einem abwechslungsreichen Abendessen. Getränke und Obst stehen den Teilnehmern jederzeit zur Verfügung. Immer donnerstags findet ein gemeinsames Grillen statt.
  • Boote

    Gesegelt wird je nach Alter und Können auf unterschiedlichen Booten. Zu unserer Flotte gehören Optimisten, 470er, Laser, Laser 2, Trainer, Windy und ein Katamaran. Wir achten darauf, dass die BSP-Anwärter hauptsächlich auf den Prüfungsbooten segeln aber auch Erfahrung mit unterschiedlichen Bootstypen sammeln können.
  • Sprache

    Da der Segelkurs auf Deutsch gehalten wird ist es wichtig, dass die Teilnehmer über gute Deutschkenntnisse verfügen, so dass sie die Campregeln und sicherheitsrelevante Anweisungen verstehen können und nicht durch Sprachbarrieren gefährliche Situationen entstehen.
    Das Segelcamp hat sich zudem in der Vergangenheit für internationale Teilnehmer als sehr geeignet erwiesen, um vohandene gute Deutschkenntnisse weiter auszubauen.
  • Gesundheit

    Bei Kindern und Jugendlichen mit körperlichen Einschränkungen bzw. Erkrankungen wie z.B. ADHS oder ADS und bei Erkrankungen oder Allergien, die zu lebensgefährlichen Situationen führen können (z. B. Herzkrankheiten, Herzschrittmacher, Diabetes, schwere Bienengiftallergie etc.) ist es unbedingt notwendig, vor Anmeldung in einem persönlichen Telefonat zu klären, ob eine Teilnahme generell sinnvoll oder in der von Ihnen geplanten Woche überhaupt möglich ist.
    Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt zu uns auf.
  • Versicherung

    Als Wassersportschule haben wir eine Haftpflichtversicherung über die auch die Teilnehmer haftpflichtversichert sind. Wir empfehlen den Abschluss einer persönlichen Unfallversicherung. Dies liegt jedoch in der Verantwortung jedes Teilnehmers.
  • Handy, Wertsachen, Taschengeld

    Segeln ist eine Sportart, die Aufmerksamkeit und Teamgeist erfordert. Daher hat es sich im Segelcamp bewährt, die mobilen Geräte der Kinder einzusammeln und sie den Kindern freitags gegen 18.00 Uhr zurückzugeben.
    Damit Ihre Kinder mit Ihnen in Kontakt treten können und Ihnen von deren Erlebnissen berichten können, teilen wir die Handys sowohl sonntags als auch dienstags und donnerstags von etwa 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr aus. In diesem Zeitraum empfehlen wir im Camp den Kindern ausdrücklich eine Kontaktaufnahme mit den Eltern.
    Wir können für Wertsachen im Camp keine Haftung übernehmen. Bitte entscheiden Sie selbst, ob und wie viel Geld sie Ihrem Kind mitgeben. Als Taschengeld haben sich Summen zwischen 20 € und 40 € pro Woche bewährt.
  • Tagesablauf

    UhrzeitAktivität
    8.00 Uhr bis 9.00 Uhr Frühstück
    9.30 Uhr bis 12.00 Uhr Segel-Unterricht Theorie/Praxis oder Alternativprogramm
    12.00 Uhr bis 14.00 Uhr Mittagspause inkl. Mittagessen
    14.00 Uhr bis 17.00 Uhr Segel-Unterricht Theorie/Praxis oder Alternativprogramm
    17.30 Uhr bis 18.00 Uhr Abendessen (donnerstags Spezialprogramm, siehe Wochenplan)
    ab 18.00 Uhr Abendprogramm siehe Wochenplan
  • Wochenablauf

    Wochentag(e)UhrzeitAktivität
    Sonntag 13.00-15.00 Anreise der neuen Camp Teilnehmer Begrüßungs- und Kennenlernenrunde
        Auf-und Abbau der Boote/Kennenlernen der Jollen
      Abends Spiele/Rahmenprogramm
    Montag Vormittags Theorieunterricht/Knotenkunde
      Nachmittags Segel-Unterricht Theorie/Praxis oder Alternativprogramm
      Abends Wasserspiele, ggf. Abreise BSP-Teilnhmer
    Dienstag - Donnerstag Vormittags Segel-Unterricht Theorie/Praxis oder Alternativprogramm
      Nachmittags Segel-Unterricht Theorie/Praxis oder Alternativprogramm
      Abends donnerstags gemeinsamer Grillabend.
    Freitag Vormittags Segel-Unterricht Theorie/Praxis oder Alternativprogramm
      Nachmittags Fun-Programm Crazy Sofa
      Abends Abendprogramm, ggf. Abreise der BSP Teilnehmer
    Samstag:   Segeln mit den Teilnehmern, die über das Wochende bleiben, Zusatzbuchungen

      Der Wochenablauf und das Abendprogramm kann individuell angepasst werden. Wir behalten uns vor, aus Sicherheitsgründen den Wochenablauf entsprechend zu verändern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok